Corona in Oldenburg

Stadtführungen entfallen bis auf Weiteres

Seit Montag, 2. November 2020, gelten in Niedersachsen weitreichende Einschränkungen im öffentlichen Leben. Um die weitere Ausbreitung des Virus zu verlangsamen, sind alle nicht unbedingt notwendigen Kontakte auf ein absolutes Minimum zu beschränken. Die Oldenburg Tourismus und Marketing GmbH (OTM) lässt bis auf Weiteres alle öffentlichen Stadtführungen ersatzlos entfallen.

Alternative online: digitaler Stadtrundgang

Wer dennoch Oldenburg (besser) kennen lernen möchte, findet mit dem digitalen Stadtrundgang auf den Internetseiten der OTM » eine optimale Alternative. Hier stellen zwölf Gästeführerinnen und Gästeführer persönlich ihre Lieblingssehenswürdigkeiten per Video vor. Die Route zu den Orten kann man sich anhand eines Stadtplanes herunterladen.

Weitere Informationen und Kontakt

Kontakt und weitere Informationen immer montags bis freitags von 9 bis 17 Uhr unter Telefon 0441 36161366 oder per E-Mail an stadtfuehrungen(at)oldenburg-tourist.de. Oldenburg-Souvenirs sind über den Online-Shop der Tourist Information erhältlich »