Telefonführungen im Horst-Janssen-Museum

Ein altes Herz kaspert für Annette

Immerhin sechsunddreißig Jahre beträgt der Altersunterschied zwischen dem Zeichner und Grafiker Horst Janssen und der damals zwanzigjährigen Studentin Annette Kasper aus Pforzheim, als sich beide im Herbst 1985 kennenlernen. Die Beziehung dauert nur acht Monate an, aber kaum eine Liebesbeziehung wurde künstlerisch so intensiv verarbeitet wie diese. Entdecken Sie mit der Kunstvermittlerin Geraldine Dudek das facettenreiche Werk, welches 1985 und 1986 entstanden ist.

Für die Telefon-Führung erhalten Sie im Vorfeld per Post die benötigten Abbildungen und eine Kurzbiografie, so dass Sie sich diese in Ruhe auch schon vorab anschauen können. Durch einen einfachen Zugang zur Telefonkonferenz, werden Sie Teil der Telefon-Führung und können sich mit Frau Dudek und einem kleinen Kreis weiterer Teilnehmerinnen und Teilnehmer zu den Werken Horst Janssens austauschen. Bei Teilnahme mit einem Festnetz-Telefon entstehen keine weiteren Kosten für Sie.


Termin: Donnerstag, den 4. Februar, 10 bis 11.30 Uhr
Kosten: 4,50 Euro auf Rechnung
Anmeldung: bis zum 25. Januar unter museumsvermittlung(at)stadt-oldenburg.de oder bei Sandrine Teuber unter 0441 235-2887

Kooperationen mit dem Amt für Wirtschaftsförderung und der Jadehochschule werden fortgeführt!

inForum digital!

Um Ihnen in Zeiten, in denen keine Präsenzveranstaltungen möglich sind, weiterhin ein Programm anbieten zu können, möchten wir gerne die digitalen Angebote des aktuellen Programms wie geplant stattfinden lassen. Hier finden Sie eineÜbersicht über entsprechende Onlineveranstaltungen » (PDF, 220 KB). Auch auf unseren Seiten finden Sie weitere Informationen zu KO1// Kooperationen mit dem Amt für Wirtschaftsförderung » und zu
KO2//Kooperation mit der Jadehochschule ».
Anmeldungen für digitale Veranstaltungen nehmen wir direkt per E-Mail unter inForum(at)stadt-oldenburg.de sowie telefonisch unter 0441 235-2781 entgegen.

Anmeldungen fürs neue Programm nicht möglich

inForum schließt bis auf Weiteres

Wegen des starken Anstiegs der Corona-Neuinfektionen und der aktuellen Beschlüsse der Bundesregierung werden die Angebote des inForum eingestellt. Alle Veranstaltungen, wie auch die Kurse des inForum finden damit bis auf Weiteres nicht statt.
Das inForum ist zu folgenden Bürozeiten » telefonisch erreichbar.

Die Fachstelle Bürgerschaftliches Engagement ist per E-Mail an ehrensache(at)stadt-oldenburg.de und telefonisch unter 0441 235-3691 oder 0441 235-2602 zu erreichen.

Haben Sie schon ein Ehrenamt, oder suchen Sie noch?!

Die Arbeitsgruppe Vorträge sucht Unterstützung!

Die AG Vorträge plant das Vortragsangebot und stimmt dies mit den Referentinnen und Referenten ab. Wenn Sie Lust haben die AG zu unterstützen, melden Sie sich bitte bei Gülay Polat: guelay.polat(at)stadt-oldenburg.de oder telefonisch unter 235-3216.